The Space for Rc Racing

Here you can find friends and talk about professional gas powered rc cars
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Wiesbaden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Di Aug 14, 2007 6:23 pm

Serpent schrieb:
warum macht ihr denn soviel rummel .nehmt einen serpent und werdet glücklich damit .

ist doch eigentlich schwachsinn ein auto zu kaufen um es zu verwandeln weil es nicht funktioniert . ich fahre schon immer serpent und werde niemals wechseln . ist das beste was es gibt.


1.mein tank funktioniert tadelos.
2. auch der serpent hat fehler.
3. frag nen mugen, kyosho, sheperdfahrer, die werden alle sagen, mein wagen ist das beste.
nur so als denkanstoß

lesen-denken-posten (und nicht umgekehrt) Rolling Eyes

ps.: jedem das seine. nur aufgrund der tatsache, das ein auto nen paar kleine macken hat( die im übrigen jeder wagen dieser klasse mit sich bringt), sofort den wagen abzuschreiben, finde ich primitiv.
es heisst ja modell-bau, und dass heisst zwangsläufig das man sich auch mal auf probleme einlassen muss und sie nicht einfach damit löst, irgendwelche fertiglösungen zu kaufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Di Aug 14, 2007 10:05 pm

ich finde es ganz gut das es mehrer modelle gibt.. schau doch ende der 90er.. da war doch alles nur serpent.. im übrigen habe ich hier noch 4 vectoren rum liegen.. sogar noch nen nagelneuen impact und soweit ich mich erinnern kann hatte serpent so vor 100 jahren auch mal mit tankproblemen zu kämpfen..

edges.. ist doch schön wenn dein tank funktioniert.. vielleicht macht das meiner ja auch und das problem liegt irgend wo anders.. aber irgdwo muß man ja anfangen zu suchen

zu friedhelm.. danke für den rat mit den schlauchanschlußnippeln.. die habe ich schon vor wiesbaden auf 2mm aufgebohrt.. auch auf irgendwelche kunstoffteile die den nippel verstopfen sind nicht vorhanden.. und die sinterfilter haben wir mit grobporigeren filtern ersetzt.. die motoren lassen sich ao auch gut einstellen und entwickeln vollen schub

gio.. jaaa.. saarbrücken hat auch so eine schnelle kurve.. und die bahn ist sehr ähnlich wie wiesbaden.. nur die steine in der mitte von der strecke sind da nicht.. dafür baer gleich hinter der steilkurve eine mauer.. auf der strecke war ich im übrigen bei der em40+ 3ter.. aber das ist ja erst ende september.. da hast du noch genug zeit um dein auto zu polstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Di Aug 14, 2007 10:30 pm

Hey Alter . Komm chatten und lass deine Gabel fallen .


Ich finde es auch toll das die 1/8er szene etwas Voller aussieht wie vor 20 Jahren . Da waren es alles Serpent Quattro . Dann eben Serpent Sprint und BMT Blitz . Aber jetzt ist es Okay - Zum Serpent kann ich nur eines sagen . Der 960er ist ein Top Auto . Keine Frage . Aber wir würden dieses Auto auch nicht Schlecht machen wenn es ein schlechtes Auto wäre .

Bist Du schon einmal einen Motonica gefahren ??? Bestimmt nicht . Dann Urteile auch nicht so über das Auto . Das Auto ist vom Fahrverhalten besser als alles andere . Ich habe absolut keine Fahrpraxis im Moment . Wenn ich den Riemen nicht verloren hätte , wäre ich im Finale gelandet . Das ist mir mit dem Mugen noch nicht einmal ansatzweise gelungen . Das Auto ist absolut TOP . Wers nicht probiert hat kann es nicht verstehen .
Das teil geht wie auf Schienen.

Dann kommt dazu daß das Auto nichteinmal 2 Jahre auf dem Markt ist und es Kinderkrankheiten hat . Die Kinderkrankheiten sind aber sehr sehr Gering . Ich weiß noch als der erste Excell raus kam . Da haben viele wieder das Auto verflucht weil dies nicht ging und das nicht ging . Vetec . Für viele die absolute Missgeburt seit Minicars gebaut wurden .

Wie Du siehst lässt sich darüber streiten .

Wir sind eine kleine Gruppe die zu diesem Auto hält . Wir haben nichts zu verstecken und machen die Fehler die das Auto hat Offiziell . Macht das Forum von Motonica.com auch . Wie Du siehst hat Motonica keine Angst . Wir wollen das Auto on Top haben und desshalb basteln wir wie die Blöden . Weil im Gegensatz u anderen Schmieden ist der Kunde bei Motonica Mitentwickler . Und Sinnvolle Änderungen die der normale ´´MODELLBAUER´´ macht werden 1:1 übernommen . Das passiert eben nur bei Motonica . Wenn man z.B. bei den anderen Probleme hat und diese Probleme äußert , dann ist es nicht Wichtig weil wenn der Teamfahrer zurecht kommt ist alles Okay .

Außer bei Shepherd . Die sind eigentlich auch ne ganz coole Truppe .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
chris



Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Mi Aug 15, 2007 4:23 pm

No

http://www.wiesbadener-minicar-club.de/index.php?module=bilder_videos&sub=&op=showpic&id=39&cat=ergebnisse&dir=Next&offset=17

aufm fahrerstand 3. von rechts de römer
und unten ganz links neben der anke de onkel chris
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Mi Aug 15, 2007 7:09 pm

1.mein tank funktioniert tadelos.



Edges . Nichts für Ungut . Aber die Motonica Tankprobleme sind kein Geheimnis mehr .

Die bringen nicht umsonnst einen neuen Tank . Wenn man anfängt Gas zu geben , kann es schon sein das es Dir deinen Motor lumpft . Mein BP hat am Sammstag dran glauben müssen . Crisi hat auch schon schlucken müssen . Aber Motonica handelt hier ziemlich schnell . Das verlangt Respekt .

Wenn man mal aber sich überlegt , daß der Tank eigentlich das einzig gravierende Problem ist , ist das Peanuts . Und wenn man mal denkt das Motonica dann für Verbesserungen den Kunden Privilegiert behandelt , kann man nicht meckern .

Alle die jetzt noch Zweifeln sollen ruhig Zweifeln . Früher oder Später kriegen wir euch Allle Wink

Denn das Auto ist Bombe . BASTA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Mi Aug 15, 2007 7:44 pm

leuts, ich weiss nicht was ihr habt, ich kommen ohne probleme durch die steilkurve.
wenn mit früher der motor ausgegangen is lag das an der kupplung.
Gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serpent



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   So Aug 19, 2007 6:31 pm

das auto ist noch zu jung . meinen 960er habe ich auch erst ein jahr später gekauft . alle autos haben anfänglich probleme .meiner meinung nach ist der motonica nicht so überzeugend und den etablierten autos unterlegen . serpent mugen und kyo sind momentan besser. wenn der motonica überzeugend gewesen wäre würde man auch einige sehen auf dem rennplatz . wenn das auto so gut ist wie ihr sagt warum gibt es dann keine motonicas oder nur eine minderzahl auf dem rennplatz? heute will jeder das bessere auto fahren .wenn der motonica so gut wäre würde man mehrere sehen .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Mo Aug 20, 2007 12:10 pm

Serpent schrieb:
das auto ist noch zu jung . meinen 960er habe ich auch erst ein jahr später gekauft . alle autos haben anfänglich probleme .meiner meinung nach ist der motonica nicht so überzeugend und den etablierten autos unterlegen . serpent mugen und kyo sind momentan besser. wenn der motonica überzeugend gewesen wäre würde man auch einige sehen auf dem rennplatz . wenn das auto so gut ist wie ihr sagt warum gibt es dann keine motonicas oder nur eine minderzahl auf dem rennplatz? heute will jeder das bessere auto fahren .wenn der motonica so gut wäre würde man mehrere sehen .


mhhh........das ist auch eine frage der einstellung. was neu ist ist grundsätzlich erstmal schlecht. und der motonica ist neu, in jeder hinsicht. wir behaupten ja auch nicht das der motonica schneller, besser usw. ist. das einzige was deutlich gemacht werden soll, ist das der motonica unter umständen durchaus eine alternative zu den anderen etablierten wagen darstellt, wobei ich hier mugen und serpent den vorzug gebe.
Gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Martin



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 20.08.07

BeitragThema: Warum Motonica??   Mo Aug 20, 2007 11:03 pm

Hallo Leute,

wir sind ein kleines Team von 5 Motonica Fahrern in Österreich, und mittlerweile auch sehr erfolgreich (Platz 2 STM Salzburg, Platz 1 STM Graz - www.sonnleitner.at)!!
Die Frage warum wir Motonica fahren? Warum hat der eine einen Audi, der andere einen BMW, Opel, VW...., das sind alles gute Autos. Genau so ist es im Modellsport: Serpent, Mugen, kyosho,.....Motonica, alles gute Autos, alle haben kleine Macken, wie im wirklichen Leben. Es ist eine Sache des Geschmacks!!!!
Das Wichtigste ist Spass zu haben. Ich kann euch versichern, wir haben Spass. Das Gesamtpacket muss stimmen, da gehört auch der Teamgeist dazu. Dies habe ich (zumindest in Österreich) bisher vermisst. Die Bereitschaft uneingeschränkt zu helfen ist bei Individualisten eher zu finden. Ganz klar, wennst Motonica fährst, musst ein "Verrückter" im positiven Sinne sein - eben ein Individualist!


Nun zum Auto:
- Der Tank macht auch bei uns Probleme. Hängt stark von der Strecke ab.
- einige Kleinigkeiten (Freilauf 1. Gang - Probleme mit der Haltbarkeit, Karosseriesteher vorne - Kunststoff wurde geändert)

Sonst läuft das Auto wirklich gut!!

Übrigens, ihr habt ein super Forum!

Schöne Grüße

Martin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serpent



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Di Aug 21, 2007 9:51 pm

trotzdem würde mich intressiern warum wenn das auto so gut ist keiner das auto für ernsthaft hält. man liest immer wieder das die die mal schnell waren mit anderen autos , mit dem motonica eben nicht mehr schnell sind .
dann kommt das mit tankprobleme . so etwas darf es meiner meinung nach auch in einem neuen auto nicht geben . es gibt ja zahlreiche erfahrungswerte die man einfach auch nur durch abkupfern hat . wie kann man da noch tankprobleme haben .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michael

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Localisation : Neuss
Anmeldedatum : 12.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Di Aug 21, 2007 10:04 pm

Serpent schrieb:
trotzdem würde mich intressiern warum wenn das auto so gut ist keiner das auto für ernsthaft hält. man liest immer wieder das die die mal schnell waren mit anderen autos , mit dem motonica eben nicht mehr schnell sind .
dann kommt das mit tankprobleme . so etwas darf es meiner meinung nach auch in einem neuen auto nicht geben . es gibt ja zahlreiche erfahrungswerte die man einfach auch nur durch abkupfern hat . wie kann man da noch tankprobleme haben .

Hi !

Wenn man ein 30 Jahre altes Auto fährt - wie eben Serpent oder - dann lässt sich so ein Dünnschiss auch einfach sagen !
Weisst Du, welche Probleme Serpent mit den ersten Autos hatte ? Oder sogar noch mit dem Vetec, der keine Erstentwicklung, sondern das x-te Modell für den Hersteller war ... Dies finde ich dann übrigens noch viel peinlicher, als wenn ein neues Auto ein - zwei Kinderkrankheiten hat !
Der Mugen funktioniert übrigens auch erst ab dem MRX3 halbwegs gescheit !

Und wo man "immer wieder" den Nonsens liest - von wegen die waren mal schnell und mit dem Moto nicht mehr - möchte ich mal gerne sehen.

Ich kann nur sagen, dass all unsere Kunden top zufrieden und eher schneller geworden sind.

Aber was soll ich mir hier den Wolf schreiben, es wird immer Gegner geben - aus welcher Motivation heraus auch immer.
Ist nicht so einfach objektiv zu bleiben, da jeder seinen Liebling hat. Nur beim Moto sind sogar die Gegner emotional aufgewühlt ... interessant ! Wie Gio schon sagte, 1/8 er Glattbahner sind alle gut, nur der Motonica hat eine Seele Wink

Gruss
Michael
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.modellbau-graetz.de
gixxerrs

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Di Aug 21, 2007 10:33 pm

Serpent schrieb:
es gibt ja zahlreiche erfahrungswerte die man einfach auch nur durch abkupfern hat .

Häh, wo kommst Du denn her, gerade mit der Enterprise gelandet oder was?
In Kölle würden se sagen:" Hässe en Bomb jeköppt?" Laughing

Seit 30 Jahren wird kopiert, was das Zeug hält, fing bei den Hackbrettern an.
Schaue Dir mal die aktuellen Modelle an, wenn da nicht der Hersteller irgendwo sein Logo hinterlassen hätte, wären die Dinger kaum zu unterscheiden, aber stelle daneben mal einen Motonica.
Aber warte Dein nächstes Modell ab, Hersteller ja kein Geheimnis bei dem Namen, achte da mal auf die Innivationen. Wetten der hat einen tieferen Schwerpunkt, eine abnehmbahre RC-Einheit...

Schönen Gruß
Rainer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Di Aug 21, 2007 11:24 pm

Fuck ist das Geil hier . So langsam bekommen wir das Feuer ja an hey bounce

Zurück zum Thema . Iergendwie ist es schon Komisch wenn ihr mich fragt . Kein Schwein labert so viel über Serpent,Mugen und Shepherd oder Kyosho . Aber wenn das Thema ´´Motonica ´´ am Start ist , gehts immer richtig ab . Also iergendwie hat das Auto schon etwas komisches an sich das sogar den kleinsten Skeptiker stutzig macht .

Serpent . Ich werde der letzte sein der Dir zu nahe tritt da ich es begrüße wenn es auch Gegner gibt . Anderseits hätten wir kein Gesprächsstoff . Und natürlich will ich das Du weiterhin dieses Forum besuchst .

Aber lass mich sagen , daß man über den Motonica zu viel unnötigen Rummel macht . Wer langsamer mit dem Motonica ist als z.B. mit einem Serpent oder Mugen , kann ich nur empfehlen sich wieder einen Serpent,Mugen oder was auch immer zu kaufen ,schenken lasse usw....

Der Motonica ist meiner Meinung nach das BESTE Auto das jemals das Licht der Welt erblickt hat . Wer was anderes meint und auch noch sagt er hätte Erfahrung mit Minicars , hat die Welt nicht richtig verstanden .

Lass uns mal über den Tank labern . Okay der Tank hat ein Problem . DAs aber auch nur wenn man richtig zur Sache geht und auch nur in schnellen Highspeed Kurven . Wie eben z.B. in Wiesbaden .

Schau Dir mal einen Motonica richtig an . Das war die einzige Möglichkeit die Motonica hatte , so einen Tank zu bauen um mit dem Schwerpunkt so niedrig wie nur Möglich zu bekommen . Andere Hersteller sind ja noch nichteinmal auf die Idee gekommen das es noch Tiefer geht . Also auch wenn ein Auto das NOCH NICHT EINMAL 2JAHRE AUF DEM MARKT IST 1- 2 Problemchen hat ist dem immer noch Respekt entgegen zu bringen .

Nicht so wie eine Asbach Uralt Firma die VOR der WM in Messina ein komplett unerforschtes Auto rausbringt und sich zu Tode blamiert hat oder beinahe hätte wenn der Fantini nicht gezeigt hätte was das Auto ansatzweise kann .

Über Vetec sprechen wir lieber nicht . Das Auto wurde am Stammtisch nach 2 Kisten Bier zusammen gezeichnet . Wie kann man nur auf eine so bescheuerte Idee kommen und den Motor zu einem Teil des Chassis machen ?? Und wie bekloppt kann man sein soetwas auch noch zu kaufen ???


Dann was mich am allermeisten zum lachen bringt , ist das hören sagen und eben das bescheuerte gelaber ohne die geringste Ahniung zu haben .

Erst einen Motonica probieren dann kann man auch ruhig die Klappe auf machen und sagen ob das Auto Gut oder Scheiße ist .

Ich habe am Anfang auch Problemchen gehabt mit dem Auto . Warum?? Ganz Einfach . Ich dachte , wenn das Auto so viel zum einstellen hat dann muß man bestimmt auch dran schrauben .

Ja der gute alte Jogi hat mir dann gezeigt das es totaler Schwachsinn ist . Und seit dem ich nichtmehr soviel schraube und VERSTELLE , läufts bei mir auch besser .

Das Rollcenter kann man ruhig außer Acht lassen . Eine EInstellung die einem am besten liegt , reicht das Leben lang . Wer mal den Chriss in Sitterdorf gesehen hätte wie er mit der Motonica umgegangen ist , hätte das Auto Blind gekauft !

Demnächst hat der Crissi auch keine Mopedprobleme mehr . Und dann spielen wir mal ein anderes Lied .



Dann noch etwas zu guter letzt . Sprich mal mit einem Ducati-Fahrer oder einen Ferrari-Fahrer . Die fahren diese Dinger nicht weil sie besser sind als ein Porsche oder eine Yamaha .
Nein es ist das gewisse Etwas das diese Maschinen haben . Motonica ist genau das selbe . Es ist nicht nur ein 1/8 Glattbahner wie alle anderen . Es ist durchaus vergleichbar mit diesen Mystischen Fahrzeugen wie eben Ducati , Ferrari usw.....


Es ist etwas besonderes und es hat meiner Meinung soetwas wie eine Seele . AUch auf der Strecke gibt Dir das Auto ein etwas anderes Fahrgefühl .....

Nicht beschreibbar wenn man es nicht selbst probiert hat .

Der Crissi hatte sogar einen Ständer von dem Auto I love you
Das hat noch nichtmal der Vector geschafft von dem er vor der Moni so geschwärmt hatte . Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
chris



Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Mi Aug 22, 2007 8:21 pm

hatte gar kein ständer red kein mist ....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Wiesbaden   Mi Aug 22, 2007 11:39 pm

Was los ? verstehen wir keinen Spass heute . Herr Biernat .

Okay er hatte keinen Ständer . Dafür aber ein Grinsen übers Gesicht gemeißelt , das verriet was für ein Glücksgefühl er mit dem Auto hatte .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wiesbaden   

Nach oben Nach unten
 
Wiesbaden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Kapitän kommt nach Wiesbaden
» Grüße aus Wiesbaden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Space for Rc Racing :: 1:8 Gas On Road-
Gehe zu: