The Space for Rc Racing

Here you can find friends and talk about professional gas powered rc cars
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Niederwürzbach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Niederwürzbach   Mi Okt 03, 2007 9:37 pm

also.. ganz kurz

sonntag 4 uhr aufstehen, abfahrt 5.30 uhr.. ankunft niederwürzbach 8.30 uhr
gleich senderabgabe, fahrerbesprechung und dann schon los.

für stephan und gio waren die 3 vorläufe als training zu wenig da wäre es besser gewesen schon samstag anzureisen und bei chrissi ging es zumindest in einem vorlauf recht ordentlich. 23 runden mit zwischenstop zum tanken.
im finale ging dann mit großen reifen nicht mehr viel.. das autole war sehr nervös und nach 4 minuten, auf dem 3ten platz liegend ging es dann das erste mal ab in die wiese.
hintere brücke ausgehängt usw...
irgendwann haben wir dann aufgehört weil es keinen sinn mehr gemacht hat.

das wars eigentlich.. auf jeden fall hat der tank und der empfänger funktioniert
schon mal die ersten lichtblicke ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chris



Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Re: Niederwürzbach   Fr Okt 05, 2007 4:05 pm

Also mal bissel Länger :

jo abfahrt usw ist klar ....

vorläufe waren ganz ok bis auf die zeitansage der rennleitung was absolut fürn arsch....

Gios motor ist mit dem moni tank nicht gegangen und er hatte nach den vorläufen dann auch die shcnauze voll und hat zusammengepackt ..
Stephan(mein bruder) war im halbfinale nur leider wieder zeitansage am start fürn arsch , die helfer waren noch nichtmal draussen und schon kam der start das war aber nicht die welt . danach war auf einmal die kerze lose und ich habe gesucht wie ein blöder Smile ....
naja zu guter schluss hat er das ding dann gegen den balken gesetzt und war draussen ..
aber halb so wild für die erste saison fährt er brutal gut ...

So nun zu mir ....
Start usw war alles wunderbar und wir durften uns eine moralpredikt von der rundenzählung anhören über fairness usw. nur leider ist es ziemlich unfair wenn nur jeder 2. streckenposten besetzt wird weil die 1/10er breit ihr finale schon hatten (saftärsche) hoffe euer auto geht in flammen auf sowas ist unfair aber ok .

naja weiter zum thema:
also nach dem start bin ich gleich vom 4. auf den 3. vorgerutscht und war die ersten 4 min gleich hinter hanauer und schäfer.....nunja da die karre ziemlich unruhig war bin ich halt leider ins grass gekommen und der motor ist aus gegangen .
ook also kischte wieder an gemacht und weiter .. zwischendurch nochmal kurz in die box karohalter hinten einhängen und vollgas .. naja irgendwann nach 2. geschluckten kerzen haben wir dann halt zusammen gepackt.
Patrick schäfer sein auto ist auch kaputt gegangen usw.....

aber ich muss sagen saarbrücken war mal meine lieblingsstrecke aber nun kann man sie auch für offroad verwenden mit den ganzen bodenwellen .



naja aber ansonsten wars ganz ok ...

Gruss Chris
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Niederwürzbach   Sa Okt 06, 2007 3:11 pm

Ja Niederwürzbach war für den Gio ein ganz dunkles Licht .....schon fast Blamabel .Und wer ist Schuld ?????

Ne mal ganz im Ernst so kann das kein Spass machen . Die Strecke war wie der Jogi schon sagte , nicht für ein Standart-Setup gedacht . Das war wirklich ne Offroad Strecke in der man in der Geraden nichtmal richtig Vollgas fahren konnte . Das Auto hat durch die Bodenwellen schon ziemlich alleine die Ideallinie gewählt . Da hätte man schon am Sammstag an die Strecke sollen und nicht erst am Sonntag . Es gab viele die ein gutes Setup hatten . Denke aber nicht daß die es in 5 min geschafft haben . Sondern den Sammstag gut genutzt haben .

Ich habe nach dem dritten Vorlauf die Schnauze Voll gehabt und nach dem ich das Auto an die Wand gesetzt habe , hatte ich auch keine Lust mehr etwas zu reparieren . Das Halbfinale habe ich sausen lassen . Mir war das in dem Moment alles viel zu Blöd . War auch jetzt der 4. Motor der in der Moni nicht gehen wollte .

Jetzt habe ich aber einen anderen Tank drinn und der funktioniert auch vom einstellen her ! Super Sache . Was anderes muß mich erst überzeugen !!!


Die Rennleitung von Niederwürzbach hat dringend einen Kurs nötig so etwas bescheuertes habe ich in den letzten 20 Jahren nicht gesehen .

Die hatten entweder keinen Bock oder keinen Plan .

Jungs .Also ehrlich . Bevor man los fährt oder den Startschuß zum fahren gibt , heißt es :´´Autos abstellen Helfer raus ``!!!! Und nicht einfach los fahren wenn der erste Helfer das Auto auf den Boden stellt !!! Das hätte ganz schön ins Auge gehen können .

Dann nochwas . Einen Streckenposten an die Steilkurve zu stellen ist höchst Verantwortungslos !! Das gehört abgeschafft oder zumindest etwas mehr abgesichert als nur höher stehen ! Ich hatte zwei mal Glück das ich kein Geschoß abbekommen habe !

Aber ist euer Ding . Nächstes Jahr fahre ich wieder Schweizer Meisterschaft . Da gehts etwas schöner zu und die Strecken für On-Road sind On-Road Strecken und keine Rally bahnen . Da könnte man z.B. ein Rally Rennen austragen !

Oder macht einfach einen neuen Belag !! Würde auch schon reichen . Der Reifenverschleiß war ja auch schon BRUTAL . ich bin kaum gefahren und hatte am Ende keine Socken mehr auf der Felge .

Ist eigentlich Schade , denn das Layout der Bahn ist wirklich Geil .


Noch etwas würde ich an dieser Stelle mal los werden . Ich habe bemerkt ( nicht nur ich ) daß in der Klasse2 das level schon fast höher ist als in der Klasse 1 . Nun würde ich doch mal den DMC bitten dies schnellen Fahrer doch iergendwie zu überzeugen mal ne Klasse hoch zu rücken . Da gab es bestimmt 3-4 Typen die richtig Gut fahren können und in der Klasse2 eigentlich nix verloren haben .

Dann verstehe ich nicht , was das bringen soll als guter Fahrer in der Klasse 2 zu fahren .

DIe Klasse 1 ist ja eigentlich für´n Arsch . 8-9 Fahrer ist schon lächerlich . Dann fahren noch 1-2 mit , die eigentlich wiederum in die Klasse2 gehören !

1:8 würde ich nicht im Stich lassen denn diese sind immernoch die , die einem Rennen die Würze verleihen . Beim 1/10er war ich Streckenposten und wäre beinahe eingepennt!

Wenn mann es richtig machen würde, hätte man auch mehr Fahrer in der 1:8er Szene .

Das die 1/10er Fahrer mehr sind ist Humbuck . Auf einem Rennen sind es ziemlich genauso viel Fahrer wie in der 1/8er Klasse . Sind also auch nicht berauschend mehr !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Niederwürzbach   

Nach oben Nach unten
 
Niederwürzbach
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Space for Rc Racing :: Racereports-
Gehe zu: