The Space for Rc Racing

Here you can find friends and talk about professional gas powered rc cars
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Cordoba WM 2007

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Cordoba WM 2007   Do Okt 11, 2007 8:10 pm

Hallo Racers
So weit so gut ..... Im Moment schüttet es in Argentinien wie aus Eimern . Das Finale wäre eigentlich für Sammstag geplant und würde bei Regen auf Sonntag verschoben .

Was geht ab? Nun dieses Jahr scheint Massimo Fantini entfässelt zu sein ! 34 Runden und keine Probleme wie die anderen . Die Strecke scheint tückisch zu sein und ändert die Eigenschafften rasant , was einigen Fahrern Probleme bereitet .

Wohl gemerkt , die 34 Runden wurden mit einem Serpent 960 aufs Parket geschmettert .

Collari ist auch bei der Musik mit ebenfalls 34 Runden .

Was gibt es noch neues aus Cordoba ??? Die meisten fahren anscheinend den Mugen MRX4 R und nicht X . Der neue Kyosho ( Evolva M3 ) sieht sehr schön aus und hat einige Sachen die nicht schlecht sind . Aber nichts wirklich neues !

Motonica ??? Nun . Balestri scheint der wirklich beste Fahrer bei Motonica zu sein . Er hatte große Probleme mit dem Spritverbrauch und konnte somit nur 33 Runden absolvieren ! Die anderen Motonica Fahrer sieht man dann ab Platzierung 19 mit Masao Tanaka ! Stefano Puccinelli ist noch weiter hinten !
Aber ich denke einen Motonica werden wir im Finale sehen !! Weltmeister ist aber definitiv nur drinn wenn sich die anderen die Finger brechen !! Also vergesst es mit dem Motonica als Weltmeister .Ich glaube nicht dran . Auch wenn Balestri ein Super Fahrer ist , sind Fantini , Collari schon rutinierter und fahren vor allem FEHLERFREI mit dem Messer zwischen den Zähnen!

So wie das aussieht , spricht alles für Fantini und Serpent . Der Typ ist dieses Jahr verflucht Schnell!!!!

Shepherd war auch gut unterwegs . Pietsch war glaube ich auf Platz6 mit auch 33 Runden .

Schauen wir mal wo die Sonne hinscheint!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Cordoba WM 2007   Sa Okt 13, 2007 8:12 pm

jawohl! holländer nach vorne...
egal...lieber serpent als kyosho...
Der Balestrie packt das schon, ich bin mir sicher das der ins finale kommt, bzw. gekommen ist.
gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Cordoba WM 2007   Di Okt 16, 2007 5:35 pm

hier die ergebnisse:
1. Lamberto Collari - 193 Laps in 1:00:06.035
2. Andrea Cristiani - 193 Laps in 1:00:10.657
3. Chris Tosolini - 193 Laps in 1:00:12.287
4. Adrien Bertin - 191 Laps in 1:00:00.086
5. Mark Green - 190 Laps in 1:00:16.087
6. Daniele Ielasi - 189 Laps in 1:00:04.449
7. Massimo Fantini - 188 Laps in 1:00:8.629
8. Yuya Sahashi - 169 Laps in 1:00:17.426
9. Walter Salemi - 143 Laps in 46:52.817
10. Dario Balestri - 121 Laps in 45:26.248

http://events.redrc.net/2007/10/world-championship-final-report/

schon wieder der gleiche...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gixxerrs

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Re: Cordoba WM 2007   Sa Okt 20, 2007 4:23 am

Ey Leute,

geht doch gar nicht oder?

Der Schnösel ist mir, ich glaube mit 15,5 Jahren um die Ohren gefahren, war glaube ich in Dortmund. Jetzt ist der gefühlte 50 mal Weltmeister geworden auf ´ner Kutsche, die alle konstruktiven Merkmale aller führenden Hersteller hat. Geht doch gar nicht, oder?
Hey, was machen wir verkehrt? Falscher Nagellack, quersitzende Unterwäsche im Schritt oder muss es Kyosho sein? Schieb mir mal den C-Clips in Position, that´s all.
Nee, herzlichen Glückwnsch, der ist so schnell, meinen Respekt!!! Gibt sie noch die Schumis, nur heissen die jetzt Collari!

Schönen Gruß
Rainer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Cordoba WM 2007   Sa Okt 20, 2007 9:54 am

Ich glaube daß heute in der Entwicklung der Autos schon ein bisschen arg aufgetragen wird .

Ist doch schon mit dem Vector iergendwie am Limit gewesen das ganze . Vielleicht schon beim Excell .

Wer den Collari mal gesehen hat der weiß woran das liegt . Der kann 2 stunden am stück fahren ohne einen Fehler zu machen . Wie an einer Schnur zieht er seine Runden . Bremst mm genau und fährt an jedem Curb 1000 mal genau gleich vorbei .

Schumacher in Klein halt . Es gibt einfach Typen bei denen ist das iergendwie inplantiert .

Klar das alle jetzt einen Kyosho wollen . Und wenn´sgeht den alten Evolva 2005 und nicht der neue M3 . Der ist ja kein Weltmeister geworden .

Tosolini hatte übrigends auch einen normalen Evolva . Mugen hat iergendwie überhaupt keine Rolle gespielt .

Die müßen sich mal gewalltig anstrengen . Der Kyosho ist schon lange nicht mehr so teuer wie er mal war !!


So lange Collari fährt , wierd er immer ein potenzieller Anwärter für den Titel sein !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Cordoba WM 2007   Mo Okt 22, 2007 9:38 pm

ein manko hat die geschichte aber:
die evolvas, mit dennen ein collari weltmeister wird, haben wenig mit den evolvas, die im handel verkauft werden, zu tun. sogar der wc ist weit davon entfernt.
aber der m3 ist sicher nen klasse wagen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Cordoba WM 2007   Di Okt 23, 2007 4:26 pm

Edgeslider schrieb:
ein manko hat die geschichte aber:
die evolvas, mit dennen ein collari weltmeister wird, haben wenig mit den evolvas, die im handel verkauft werden, zu tun. sogar der wc ist weit davon entfernt.
aber der m3 ist sicher nen klasse wagen...

Ist nicht wahr . Collari fährt mit einem Baukasten-Wagen wie ihn jeder Normal Sterbliche kaufen kann .

Das ist meistens ein Trugschluß daß Teamfahrer besseres Zeug bekommen . In Sachen reifen kann das schon sein ( und ist sogar so) . Aber auch in Sachen Motoren ist es so , daß die Motoren der Teamfahrer meistens anderst gehont sind . Die gehen da nahe an das Maß in denen der Motor nach Erfahrung nach die beste Leistung bringt .

Ein Schachtel-Motor wird ja auch immer Besser und nicht Schlechter . Heißt, daß er mit 5 Std. Laufleistung auf jeden Fall um einiges besser geht als nur mit 2 Std. Und iergendwann kommt der Punkt in dem der Motor radikal abnimmt . Den Punkt ( Maß ) zu finden , indem der Motor eben noch etwa eine Stunde braucht um radikal abzunehmenoder besser in dem der Motor seine Spitzenleistung abgibt, ist die Kunst die solche wie Massimo Fantini anwenden .


In Messina z.B. hatte Massimo Fantini in den Qulis einen Max eingebaut der absolut Hölle war . Jeder hat sich gefragt , warum er den Motor nicht auch im Finale eingesetzt hat .
Nun weil er ganz genau gewußt hat , daß der Motor kein Finale mehr schafft! Da er ein gewisses Maß hatte in dem der Motor eben die Leistung gebracht hat die er benötigte .

Ist anscheinend dem Salven in Tolmin vor ein paar Jahren auch passiert daß der Motor im Finale ging wie eine Rakete und gegen Schluß war der Motor nur noch ne lahme Oma .



So ist das auch mit den Autos . Ich denke aber daß das Entscheidende eben an der Hand hängt und zwar an den Fingern die die Funke bedienen .

Collari seine Fingers sind ahlt schon nicht mehr von dieser Welt . Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Cordoba WM 2007   Di Okt 23, 2007 6:15 pm

also der m3 wird in nur einer version auf den markt kommen und preislich deutlich unter dem aktuellen wc liegen. auch die e-teile preise werden abnehmen-->
die jungs von kyosho machen echt druck...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cordoba WM 2007   

Nach oben Nach unten
 
Cordoba WM 2007
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 17. Spieltag: TSG Neustrelitz - Ludwigsfelder FC
» Akku defekt am TomTom Rider 1
» Erfahrung mit Brisk Zündkerzen?
» Astra H Innenraumdesign
» Umstieg von Rockster auf R1200R

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Space for Rc Racing :: 1:8 Gas On Road-
Gehe zu: