The Space for Rc Racing

Here you can find friends and talk about professional gas powered rc cars
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Team Biernat ...abgefahren ohne Ende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
chris



Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mo Jul 02, 2007 11:04 pm

bzw edges hast du msn ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mo Jul 02, 2007 11:06 pm

chris schrieb:
bzw edges hast du msn ?

jop, christoph_ensinger@hotmail.de
Gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chris



Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mo Jul 02, 2007 11:09 pm

damm komm mal online Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mo Jul 02, 2007 11:10 pm

okay!
ps: ne aber man könnte dem mack ja auch einfach die funke aus der hand schlagen.
Gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 1:06 am

HäHä

auch wenn olli den karren mit ner schnur um den kurs ziehen würde wäre er noch schneller Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 1:41 am

Aber jetzt mal Spaß bei seite

Das was bis jetzt war ist auf jeden fall mal ausbeufähig.
was für chrissi erst mal wichtig ist.. ist fahren fahren fahren. er ist zwar schon recht gut drauf nur fehlt noch ein wenig das gleichmäßige fahren.

thema baukastensetup.
es stimmt wohl das ich von einem setup aus gehe nur sehe ich recht schnell am fahrstil von meinem kleinen was ich ändern muß. dazu muß man nicht gleich die ganze karre zerlegen.. fängt an bei federvorspannung, begrenzer, ein wenig mehr sturz oder vorspur und schon sieht das fahrverhalten ganz anders aus. wichtig natürlich auch
die reifendurchmesser (overdrive). angefangen haben wir mit dem baukastenreifen ..
also so ca 7mm unterschied.. was dazu führte das die karre mit dem hintern gewackelt hat wie ne... naja.. dann 6 mm.. etwas besser.. in ettlingen haben wir dann 5 mm probiert.. sah dann mal nicht schlecht aus.. aber um genauer was sagen zu können muß
ich mir erst mal eine liste erstellen um den vortrieb der hinterachse genauer bestimmen zu können. noch ein kleiner tip.. der mmt reifen von gio ist empfehlenswert.. in ettlingen haben wir 4 satz eingesetzt und bei keinem einzigen reifen war auch nur ein eckle ausgerissen oder hat sich eine klebestelle gelöst und vom gripp her erste sahne.


Zuletzt von am Mi Jul 04, 2007 10:57 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 2:21 am

thema motor

ich habe heute mal in den novarossi race 35 plus 21 reingeschaut.. und muß sagen..
geändert hat sich da nicht grad viel.. also ist es auch nicht verwunderlich das unsere alten dinger da noch recht gut mithalten können. der motor den wir jetzt im einsatz hatten war glaub eh nicht grad der knaller. ich hatte aber noch keine lust mal eine andere
maschine zu probieren.. da wir zur zeit nur eine kupplung haben und es recht mühseelig ist jedes mal alles umzubauen. habe heute nur gesehen das zu der alu und 1 zehntel kupferunterlage noch 2.. 2 zehntel kupferunterlagscheiben zwischen büchse und brennraum waren.. dient wohl auch nicht grad der leistungssteigerung.

so jetzt erst mal genug geschwafelt.. der alte muß erst mal in den keller noch ein paar motoren hoch holen.. vielleicht fällt mir beim zerlegen ja wieder ein welcher was konnte..
alzi läßt grüßen

bis demnächst Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 5:00 pm

Haaaaaaaaaaa der Jogi kann ja schreiben !!!! lol!

Freue mich auf jeden Fall daß Du auch hierrein gefunden hast . In 4 Lichtjahren bekommen wir dieses Forum auch Voll cyclops


Du Jogi . Wollte Dich mal fragen ob Du mir für Wiesbaden iergendein Gelblicht auf die Karosse montieren kannst .
Warum ?? Ja als Pacecar . Dann kann mich niemand überholen !!!! clown
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 6:12 pm

jogi, kannst du mal ungefähr aufschreiben wie das setup aussieht?
mein auto funktioniert zwar ganz gut, aber ich hab trotzdem noch das gefühl das kann noch besser gemacht werden. insbesondere rollcenter.
und noch was zum overdrive: wenn man die differenz zwischen vorne und hinten verringert, wird doch eigentlich die übersetzung an der vorderachse länger.
wird der wagen dadurch nicht noch agressiver und kriegt noch mehr lenkung
Gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:36 pm

engele.. schau in der bauanleitung vom motonica.. das ist in etwa das setup das wir zur zeit fahren.
sicher kann man das ein oder andere am rollcenter ändern haben wir bis jetzt aber noch nicht.

und jetzt zum overdrive.
in prinzip sind die karren die wir fahren ( hinter starrachse vorne freiläufe) vorderradunterstütze hinterradantriebler. das heißt .. wenn wir hinten den gripp verlieren setzt über die freiläufe der vorderradantrieb ein. fährst du jetzt im verhältnis zum vorderreifen zu große hinterreifen wird sich das fahrverhalten immer mehr dem eines 2wdlers annähern. also.. beim durfahren einer kurve kannst du den karren nur durchrollen lassen. sobald du gas gibst wird das auto hinten weg gehen.. bzw bei viel gripp der hinterachse nach außen wegschieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:39 pm

achso, danke!
Gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:41 pm

ich weiß.. ist ein wenig doof geschrieben..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:41 pm

ne, ich hatte einfach nur ne falsche vorstellung von der sache.
Gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:48 pm

wenn du ziemlich aggressiv .. mit viel gas durch die kurven gehen willst dann gehst du annähernd an 0% overdrive.. das heißt das bei einer umdrehung der antriebswelle der vorder und der hinterreifen gleich viel weg zurücklegen.. besser so ??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:50 pm

ja schon klar, nur wenn man die vorderachse "länger" macht(hinterreifen kleiner, vorderreifen größer), dann müsste der wagen doch eigentlich noch aggresiver mit gas in die kurve gehen oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:53 pm

jup.. drum sage ich ja 0% .. wenn du auf - gehst.. also der vorderreifen mehr weg zurücklegt.. dann schaffn vorder und hinterachse gegeneinander.. weil dann immer deine freiläufe blockieren.. also schaffen vorder und hinterräder gegenläufig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:56 pm

ja null ist auch für den verschleiss am sinnvollsten.
ich fahre 6.5mm differenz, das geht gut.
Gruss.
ps: ich fahre bis auf den ausfederweg an beiden achsen so ziemlich das baukastensetup.
Gruss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Mi Jul 04, 2007 11:59 pm

6 mm schreiben die beim serpent.. in ettlingen sind wir recht gut mit 5 mm zurechtgekommen.. aber um was genaueres sagen zu können muß ich erst mal meinen computer befragen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edgeslider



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 08.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Do Jul 05, 2007 12:00 am

im basissetup steht für 0 overdrive ja eigentlich sogar 7mm differenz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Alte

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 02.07.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Do Jul 05, 2007 12:04 am

nö.. ich habe da von gio was bekommen.. das steht bei 70 - 76 .. 2,02%


zahnräder 48-20 .. 18-26 .. 16-24
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Do Jul 05, 2007 4:42 pm

Jogi . Am Sonntag probieren wir mal an meinem Karren mit dem Reifenschleifen usw.

Immer wenn wir fahren gehen natürlich . Will auch mal durch die Kurven mit Vollgas wie der Crisi
Momentan sieht das bei mir ja nicht so aus ...eher nach Sleep

Aber ich bin überzeugt daß ich wenn mein Karren nicht immer etwas anderes machen würde als ich will , schon bis zu einer Sekunde schneller wäre . Fehlt halt schon ne Menge training im moment bei mir .

Ich hab Dir Fliehgewichte gerichtet . Crisi soll sie dir geben . Zwei neue Glocken solltest Du auch bekommen auf Sonntag eine davon isse Speziale und bau mal den Belag ein den ich Dir gegeben habe .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
chris



Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 32
Anmeldedatum : 13.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Do Jul 05, 2007 7:16 pm

gio das liegt nich am auto das leigt am fahrer Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Do Jul 05, 2007 9:53 pm

Man halt doch mal die Babbel mit deinen ultraunterdiegürtelliniegehendensprüchedieälteralsdiealpensindundmirsolangsamtotalaufdensackgehen.

Verstanden?
Ich habe mit deinem Vater gesprochen . Also Sendepause
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Michael

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Localisation : Neuss
Anmeldedatum : 12.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Do Jul 05, 2007 10:11 pm

I love you I love you I love you I love you I love you I love you

Habt Euch lieb !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.modellbau-graetz.de
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.06.07

BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   Do Jul 05, 2007 10:40 pm

Ich mag den Crisi echt wie meinen Bruder . Aber manchmal muß man ihm das Stopschild zeigen lol!

Crisi . War nicht bös gemeint . Du gehst mir aber trotzdem auf den Sack lol!
Roberto Blanco würde jetzt sagen : Ein bisschen Spass mu´sein

Das Probelm ist ja eigentlich nur , daß ich mir die dummen Sprüche 8 Std am Tag anhören muß . Der arbeitet genau 1m Luftlinie von mir . Und daß auf meiner rechten Seite . Crisi trägt immer eine Rosarote Sonnenbrille . Den kannst Du anfahren wie Du willst . Da geht garnichts , prallt an ihm ab wie wassertropfen auf der heißen Herdplatte. Wäre eigentlich ne Idee als Resozialisierungshelfer. Der arme Heftling würde einen tiller bekommen .
Crisi kennt das Gefühl Sauer zu sein garnicht . Alles Friede Freude Eierkuchen .
Da brauchst Du manchmal ein echt dickes Fell . Jetzt die Sprüche auch noch im Forum.....Das ist to much !!!

Der kann keine 5 minutes ernst tun . Nur verfickte 5 minuten . Geht garnicht . Der nächste Spruch ist schon im Lauf und bereit abgefeuert zu werden ....

Das beste ist , wenn man so richtig aus der Haut fährt und der andere dich anschaut mit einem Grinsen wie Stefan Rab bevor er den nächsten Witz scheißt .

OHHH MANN da könnte ich dem Kerle direkt eins vor den Latz ballern .

Geht aber alles nicht .
Wie gesagt ist wie mein kleiner Bruder


Zuletzt von am Do Jul 05, 2007 11:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gio-extreme.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Team Biernat ...abgefahren ohne Ende   

Nach oben Nach unten
 
Team Biernat ...abgefahren ohne Ende
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Blähungen ohne Ende - Green Smoothie Frükstück
» Alternierender GK Plan
» X16XEL, Fehlercodes ohne Ende
» Trainingsmethoden ohne MV
» Motor Test laufen lassen ohne Getriebeöl?????

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Space for Rc Racing :: 1:8 Gas On Road-
Gehe zu: